FacebookInstagram

#Die Saison ist eröffnet!

29. März 2019, 13:08 Uhr

Rückblick:

Amstetten Swim&Run


Vorschau:

Wiener Feuerwehrlauf - ÖSTM Duathlon Rohrbach - Trainingslager Porec und Cesenatico

Amstetten Swim&Run


Vergangenes Wochenende ist der Triathlon Nachwuchs mit dem ersten Bewerb des ÖTRV - Nachwuchscup in die Saison gestartet. Im Trainingszentrum der Rats Amstetten wurde ein Swim&Run Bewerb in gewohnt perfekter Organisation durchgeführt, bei dem unsere Nachwuchs-Cracks erstmals ihre Form unter Beweis stellen durften.

Anna Reinthaler (3. Platz Juniorinnen) und Lisa Axmann (2. Platz Jugend) konnten auch gleich mit zwei Podestplätzen anschreiben. Mit Alex Urschitz (5. Platz Schüler B ), Noah Axmann (12. Platz Schüler B), Luisa Reinthaler (14. Platz Schüler A) und Johanna Böhm (5. Platz Juniorinnen) zeigten noch einige weitere AthletInnen der DHCrew ihr können.

Ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung der tollen Fotos des Wettkampfes durch Manfred Schmid Photography and Film!

Wiener Feuerwehrlauf - Duathlon ÖM Rohrbach


Am kommenden Samstag, den 30. März 2019, steht eine kleine Abordnung der Crew beim Wiener Feuerwehrlauf im Prater am Start. In Vorbereitung auf die Duathlon ÖSTM in Rohrbach, werden Aniko Balint, Luki Mari und Nico Seitan, über die 5km am Start stehen.

In Rohrbach wird dann eine große Abordnung der DHCrew am Start stehen. Das Abschlusstraining findet am Dienstag, 02. April um 18:30 mit einem Rad-Lauf Koppeltraining am Cyclodrom statt.

Infos & Anmeldung für das Training gibts unter Angebot: david-halmer.at

Trainingslager Porec & Cesenatico


Von den Duathlon Staatsmeisterschaften geht der Weg für den Coach dann direkt weiter ins kroatische Porec, wo wie im Vorjahr das Camp mit den Kärntner Freunden von Triathlon Kärnten und Trainerkollege Mario Kapler stattfindet. Eine Woche werden wieder etliche Kilometer im Wasser und am Land absolviert und hoffentlich eine entsprechende Form für das nächste Trainingslager gesammelt. Von Kroatien führt die Reise dann gleich direkt weiter nach Italien, wo das altehrwürdige Trainingscamp in Cesenatico mit Vincent Hummel und dem Sports Monkeys Triathlon Club wartet.

Sunpie