FacebookInstagram

#DHC - CREW on Tour

11. Juni 2018, 17:01 Uhr

ÖSTM Sprint Tulln - ÖTRV Cup Pörtschach - Neufeld - Triathle ÖM

Viel ist passiert in den letzten Wochen. Soviel, dass der Coach nicht mit dem Berichten nachkommt. Aber es soll Schlimmeres geben..

Wir gehen es chronologisch an:

Nach dem guten Auftakt beim Klosterneuburg Triathlon ging es schon zwei Wochen später in Tulln bei den Staatsmeisterschaften über die Triathlon - Sprintdistanz weiter. Nico Seitan macht in seiner Entwicklung den nächsten Schritt. Hauptgruppe mit Topfavorit Lukas Gstaltner beim Schwimmen. Beim Radfahren gute Verbesserung aber noch zuwenig für die erste Gruppe. Laufen absolut Top - erstmals unter 16:00 im Triathlon - und wieder eine der schnellsten Laufzeiten des Tages. Gesamtplatz 12.

Dann eine Welle an AK-Medaillen und AGE Group EM+WM Quali's. Aus der DHC-Schwimmgruppe holt Thomas Spreitzer Bronze in der AK 30-34 Bronze. Christian Ousko-Oberhoffer holt in der AK 40-44 ebenfalls Bronze.
Conny Kumpera krönt sich in der Klasse 30-34 überhaupt zur Österreichischen Meisterin! Alle 3 lösen Tickets für die AGE Group Europameisterschaften sowie Weltmeisterschaften. GEIL.

Stefanie Tschank macht auch ein super Rennen und schrammt mit Platz 4 in der AK knapp an der Medaille vorbei. Johanna Böhm holt trotz eingetreten Stein in der Ferse Platz 9 bei den Juniorinnen. Anna Reinthaler wird als Jugendliche und mit 11.-bester Laufzeit Gesamt 28.!

ÖTRV NW-Cup Pörtschach:

Alex Urschitz hält die DHC - Fahnen bei den Schülern C hoch, holt im Zielsprint hauchdünn hinter Teamkollegen Vici Mauersperger Silber.

Neufeld Triathlon:

Noah Axmann holt bei den Schülern C wie Alex Urschitz in Pörtschach den zweiten Platz!

Triathle ÖM (Moderner Drei-Fünfkampf):

Noah Axmann holt Bronze! Lisa Axmann wird Österreichische Meisterin!

Herzliche Gratulation an alle Athletinnen und Athleten zu den grandiosen Leistungen!


Sunpie