FacebookInstagram

#DHC-CREW mit Top-Platzierungen beim Kosterneuburg Triathlon

20. Mai 2018, 16:57 Uhr

Sophie Schöppl Gesamt 5. und Siegerin der U23!

Nico Seitan wird 10. und holt Platz 3 in der U23!

Ein langes Triathlonwochende beim Klosterneuburg Triathlon geht mit einem positiven Resumee zu Ende.
Schon am Samstag zeigten die DHC-Youngsters durchwegs gute Leistungen beim ÖTRV Nachwuchscup. In der Klasse Schüler C wird Alex Urschitz nach beherztem Kampf hinter Teamkollegen Victor Mauersperger 3. Noah Axmann wird in derselben Klasse mit geringem Abstand zu den vorderen Plätzen 6.

Lisa Axmann zeigt mit Platz 6 der Schüler A ebenfalls ein gutes Rennen. Tim Adler überrascht in der Jugend Klasse trotz großem Trainingsrückstand mit Platz 5. Und Johanna Böhm macht bei den Juniorinnen mit Platz 6 das gute Gesamtergebnis komplett.

Heute Sonntag dann der Sprint. Extrem gutes Starterfeld bei den Damen sowie bei den Herren.

Nico Seitan macht ein gutes Schwimmen und steigt mit 15 Sekunden Rückstand zur Spitze als 4ter aus dem Wasser. Am Rad musste er einiges an Zeit und Plätzen einbüßen bevor es auf die Laufstrecke ging. Dort rollte er aber dann mit der vierschnellsten Laufzeit in guten 16:35 für die 5 km noch einmal das Feld von hinten auf und platziert sich als 3. der U23 auf Gesamtplatz 10.

Sophie Schöppl setzt bei den Damen sogar noch Einen drauf und gewinnt die u23 Klasse als Gesamt 5. Stefanie Tschank feiert mit einer 2-minütigen Verbesserung gegebner dem Vorjahr ebenfalls einen schönen Erfolg!

Ergebnisse in der Übersicht:

Supersprint:
Alexander Urschitz 3. Platz Schüler C
Noah Axmann 6. Platz Schüler C
Lisa Axmann 6. Platz Schüler C
Tim Adler 5. Platz Jugend
Johanna Böhm 6. Platz Junioren

Sprint:
Nico Seitan 3. Platz U23 / 10. Platz Gesamt
Sophie Schöppl 1. Platz U23 / 5. Platz Gesamt
Stefanie Tschank 7. Platz W-30-34

Sunpie